Kindern eine Chance Uganda Pleger Zechmann Ziller Zigoti Hilfe für Afrika Spenden

Startseite rechts oben

Neue DVD: "Unsere Arbeit in Uganda"

Unser neuer Film gibt einen sehr persönlichen Eindruck in die Arbeit vor Ort. Die DVD gibt es hier zu bestellen.

PDF  | Drucken |

Unsere erfolgreiche Arbeit in Uganda ist nur dadurch möglich, dass wir ein engagiertes und einsatzfreudiges lokales Team aufbauen konnten.


Geleitet wird dieses von Ceasar Lukango. Er ist Obmann unseres ugandischen Vereins „A Chance for Children“, verwaltet die Gelder, beaufsichtigt die Mitarbeiter und plant und koordiniert alle Aktivitäten. Monatlich schickt er uns einen schriftlichen Bericht, die Buchhaltung sowie einen Budgetplan. In wöchentlichen Telefonaten besprechen wir die anstehenden Aufgaben, wenn wir nicht vor Ort sind.

Ceasar Lukango

Unser Mitarbeiterstab hat sich, wie der Verein, in den letzten Jahren vergrößert. Neben 3 Sozialarbeiterinnen, einer Sekretärin, einer Internatsleiterin, zwei Köchen und einem Fieldofficer für das Porridge Programm unterstehen Ceasar auch 5 Mitarbeiter in den unterschiedlichen Werkstätten, unsere zwei Farmmanager in Zigoti und Bongole, ein (Motorrad-)Fahrer, der auch in der Mühle arbeitet sowie unser Brassbandlehrer, der gleichzeitig die Bücherei leitet. Die Angestellten erhalten ein in Uganda übliches Gehalt.

Unsere sechs Schulen werden von 3 Direktorinnen und 3 Direktoren geleitet. In der Christoph Bettermann Schule, unserer Schule für behinderte Kinder, sind 10 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen tätig. In den übrigen Schulen sind insgesamt 45 Lehrpersonen aktiv.

Eine ganz wichtige Bereicherung unserer Arbeit ist der Einsatz von Freiwilligen aus Österreich die jeweils für mindestens 3 Monate in Uganda mitarbeiten. Neben Stefan Pleger und Gabi Ziller, die seit 2008 27 bzw. 22 Monate vor Ort waren, haben in den letzten 5 Jahren 27 Ehrenamtliche 104 Monate in Uganda mitgearbeitet. Fast alle von ihnen sind auch heute noch in irgendeiner Form für den Verein aktiv.

 

 


Staffdinner 2013 680px


Im Jänner 2013 haben wir die Weihnachtsfeier nachgeholt und mit (fast) allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen lustigen Abend verbracht.
Letzte Reihe Mitte: Stefan Pleger und unser erster Auslands-Zivildiener Sebastian Peneder.
Im Anzug letzte Reihe rechts: Ceasar Lukango
Vorne hockend: Barbara Knapp, Freiwillige in der Christoph Bettermann Schule
Rechts seitlich: Corinna Lex, Freiwillige im Porridge Programm

Stand: April 2013

 

spendenbutton_rechts

Ihre Spende an uns ist steuerlich absetzbar!

Newsletter

Aktuelle Bilder