Alle Beiträge von Kindern Eine Chance in der Übersicht
1

Aktuelles & Neues

20.05.2014

Thaurer Volksschüler laufen für Uganda

Thaurer Volksschüler laufen für Uganda

Die Schule bemüht sich immer wieder mit verschiedenen Veranstaltungen den benachteiligten Kindern in Uganda zu helfen. Die Idee eines Benefizlaufs fand schnell Begeisterung.
Die Kinder fragten eigenständig bei Eltern, Verwandten, Freunden und Bekannten um Unterstützung einzelner Runden nach. So kam im Vorfeld schon eine beachtliche Summe zusammen und es wurde sogar einen Moment lang bezweifelt, ob die große Anzahl an gespendeten Runden auch tatsächlich gelaufen werden.

Am Tag des Laufs war die Aufregung groß. Es fanden sich viele Zuschauer am Sportplatz ein, um   die Läufer und Läuferinnen lautstark anzufeuern.  Die Kinder wuchsen über sich hinaus und einzelne liefen bis zu 29 Mal um den Sportplatz. Der Eifer möglichst viel Spenden zu erlaufen, übertrug sich auch auf die  Zuseher. So konnte man auch Eltern auf der Laufstrecke entdecken.
Der Bürgermeister und somit die Gemeinde Thaur rundete den Betrag zusätzlich noch großzügig auf, so konnten die  Schüler und Schülerinnen 5000,- Euro an Gabi Ziller (Mitgründerin des Vereins „Kindern eine Chance“) übergeben.

Zum Erfolg beigetragen hat auch der Elternverein, der die Labestation betreute, die Eltern die verschiedene Funktionen während des Laufes innehatten und der Fußballverein, der uns hilfsbereit sämtliche Gerätschaften und den Platz zur Verfügung stellte.

Ein Vergelts Gott an alle Sponsoren - sprich Eltern, Großeltern, Tante, Onkel, Geti und Goti, Geschwister, Bekannte und Verwandte, auch haben einige Firmen diesen Lauf unterstützt.
Dieser Sportevent der Volksschule war ein enormer Erfolg.