Alle Beiträge von Kindern Eine Chance in der Übersicht
1

Aktuelles & Neues

23.03.2010

2010 - Letzter Eintrag: Not for sale

Wir brauchen Wasser!

Hier in der Gegend um Zigoti sind sich alle einig. Die Trockenzeit sollte jetzt rasch zu Ende gehen. Mittlerweile sind auch unsere Regenwassertanks praktisch leer. Der verbliebene Rest ist nur noch dem Trinken und Kochen vorbehalten, alles andere muss aus den teils weit entfernten Brunnen herbei getragen werden. Und auch diese trocknen immer mehr aus. Selbst der von uns im letzten Jahr gebaute Brunne nahe der Schule ist wegen Übernutzung manchmal leer gepumpt, und die um Wasser anstehenden Menschen müssen warten, bis nach und nach Wasser nachrinnt.
Auf der Farm ist alles staubtrocken. Die Felder sind weitestgehend vorbereitet, und eigentlich sollten schon längst einige Gemüsesorten aus dem Frühbeet verpflanzt werden, nur ohne Wasser geht das alles nicht. Da heißt es nur hoffen. Aber all das hat auch gute Seiten …

Der neue Brunnen in Bongole!

[6_bongole_web] Und eine dieser guten Seiten der langen Trockenheit ist, daß unser Brunnen in Bongole wohl auch in zukünftigen längeren Trockenperioden Wasser haben wird. Wir konnten nämlich dank eines Wohltäters aus Salzburg den Bau eines Brunnens nahe unserer Schule in Bongole in Angriff nehmen. Beim dritten Versuch des Grabens sind wir nun bei etwa 7 Meter Tiefe auf Wasser gestoßen. Bei ständigem Wasserschöpfen wurde noch zwei Meter tiefer gegraben. Da wir davon ausgehen können, daß jetzt am Ende dieser langen Trockenzeit der Grundwasserspiegel wirklich so tief wie selten gesunken ist, dürften wir jetzt wo wir einen Wasserstand von 2 Metern im Brunnen haben wohl auch in Zukunft immer Wasser haben. An dieser Stelle ganz herzlichen Dank nach Salzburg, dieser Brunnen wird nicht nur unseren Schulkindern lange Wege des Wassertragens ersparen, sondern auch vielen anderen Dorfbewohnern. Danke!

Not for Sale!

[6_Not_for_Sale_web] Kurz nach unserer Ankunft vor einem Monat habe ich im Radio eines der chronisch überfüllten Taxibusse die Ankündigung gehört, daß bald jeder Haushalt hier in der Region ein wirklich gutes Moskitonetz bekommen wird. Hausbesuche wurden für die nächsten Tage angekündigt. Jedes Haus, bzw jede Hütte sollte von Mitarbeitern einer Organisation besucht werden und Moskitonetze bringen. Die Reaktion der Menschen hier war eher verhalten. Keiner glaubte wirklich daran. Doch heute habe ich doch wahrlich eines diese Moskitonetze in Händen gehalten. Zumindest gehe ich davon aus, daß es eines jener war, die da im Radio angpriesen wurden. Es wurde uns zwar nicht gebracht, doch die Qualität war wie versprochen außergewöhnlich gut. Vermutlich ist es mir auch aus diesem Grund in dem Geschäft aufgefallen, das hier die Bezeichnung Supermarkt trägt.

Ein Netz, wesentlich stabiler, als alle die ich sonst hier gesehen hab, gekennzeichnet mit der riesigen Aufschrift  NOT FOR SALE. Selbst der Preis war verhältnismäßig günstig… Hehlerware halt.